Schas, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch derb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schas

Rechtschreibung

Worttrennung
Schas

Bedeutung

hörbar entweichende Blähung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • Schas mit Quasteln (österreichisch: reiner Blödsinn)

Herkunft

mundartliche Nebenform von Scheiß, Scheiße

Grammatik

der Schas; Genitiv: des Schas, Plural: die Schas

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?