Scha­b­lo­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Schablone

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Scha|blo|ne
Alle Trennmöglichkeiten
Scha|b|lo|ne

Bedeutungen (2)

  1. [ausgeschnittene, ausgestanzte] Form, Vorlage zum (beliebig häufigen) Übertragen bestimmter Umrisse, eines Musters, einer Schrift o. Ä.
    Beispiel
    • mit einer Schablone arbeiten
  2. vorgeprägte, starr vorgegebene, hergebrachte Form; Schema, Klischee
    Gebrauch
    meist abwertend
    Beispiele
    • sich nicht an die Schablone halten
    • nach einer Schablone urteilen

Herkunft

älter: Schablon < mittelniederdeutsch schampeliōn, schaplūn = Muster, Modell, Herkunft ungeklärt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar