Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rund­lauf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rund|lauf

Bedeutungsübersicht

    1. das Umlaufen, Kreislauf
    2. Rundkurs für [Läufer]
  1. (Turnen) aus einer an der Decke befestigten Scheibe mit ringsherum herabhängenden Strickleitern bestehendes Turngerät, an dem von einer Gruppe sich im Kreise fortbewegender Turnender Laufschritte, Sprünge und Schwünge geübt werden
  2. Spiel für mehrere Personen, die an einer Tischtennisplatte eine Art Tischtennis spielen, wobei jeder Spieler jedes Mal, wenn er den Ball gespielt hat, um die Tischtennisplatte herum auf die gegenüberliegende Seite laufen muss, um dort weiterzuspielen

Synonyme zu Rundlauf

Rotation; Drall, Drehbewegung, [Eigen]drehung, Kreisbewegung, Kreisen, Kreislauf, Rollen, Rotieren, Umlauf, Zirkulation

Aussprache

Betonung: Rụndlauf

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rundlaufdie Rundläufe
Genitivdes Rundlaufes, Rundlaufsder Rundläufe
Dativdem Rundlaufden Rundläufen
Akkusativden Rundlaufdie Rundläufe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Umlaufen, Kreislauf

      Beispiel

      der Rundlauf des Jahres
    2. Rundkurs für [Läufer]

      Beispiel

      einen Rundlauf durch die Altstadt organisieren
  1. aus einer an der Decke befestigten Scheibe mit ringsherum herabhängenden Strickleitern bestehendes Turngerät, an dem von einer Gruppe sich im Kreise fortbewegender Turnender Laufschritte, Sprünge und Schwünge geübt werden

    Gebrauch

    Turnen

  2. Spiel für mehrere Personen, die an einer Tischtennisplatte eine Art Tischtennis spielen, wobei jeder Spieler jedes Mal, wenn er den Ball gespielt hat, um die Tischtennisplatte herum auf die gegenüberliegende Seite laufen muss, um dort weiterzuspielen

Blättern