Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

rund­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: rund|lich

Bedeutungsübersicht

  1. annähernd rund, mit einer Rundung versehen
  2. ein wenig dick, füllig, mollig

Synonyme zu rundlich

beleibt, dick, dicklich, drall, füllig, korpulent, massig, mollig, pummelig, rund; (schweizerisch) fest; (emotional) fett; (scherzhaft) kugelrund, voluminös; (meist spöttisch) wohlgenährt

Aussprache

Betonung: rụndlich
Lautschrift: [ˈrʊntlɪç]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch runtlīche (Adverb)

Grammatik

Steigerungsformen

Positivrundlich
Komparativrundlicher
Superlativam rundlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-rundlicher-rundliche-rundliches-rundliche
Genitiv-rundlichen-rundlicher-rundlichen-rundlicher
Dativ-rundlichem-rundlicher-rundlichem-rundlichen
Akkusativ-rundlichen-rundliche-rundliches-rundliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderrundlichedierundlichedasrundlichedierundlichen
Genitivdesrundlichenderrundlichendesrundlichenderrundlichen
Dativdemrundlichenderrundlichendemrundlichendenrundlichen
Akkusativdenrundlichendierundlichedasrundlichedierundlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinrundlicherkeinerundlichekeinrundlicheskeinerundlichen
Genitivkeinesrundlichenkeinerrundlichenkeinesrundlichenkeinerrundlichen
Dativkeinemrundlichenkeinerrundlichenkeinemrundlichenkeinenrundlichen
Akkusativkeinenrundlichenkeinerundlichekeinrundlicheskeinerundlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. annähernd rund, mit einer Rundung versehen

    Beispiele

    • rundliche Kieselsteine
    • rundliche Vertiefungen
    • ein rundlich geschliffener Diamant
  2. ein wenig dick, füllig, mollig

    Beispiele

    • eine rundliche Blondine
    • rundliche Formen haben
    • er ist in letzter Zeit etwas rundlich geworden

Blättern