Rund­kir­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rundkirche

Rechtschreibung

Worttrennung
Rund|kir|che

Bedeutung

über einem (annähernd) kreisförmigen Grundriss errichtetes Kirchengebäude

Beispiele
  • Bornholm ist für seine vier mittelalterlichen Rundkirchen bekannt
  • die 1930 errichtete Rundkirche in Essen ist ein bedeutendes Beispiel des modernen Kirchenbaus
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?