Rund­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rundling

Rechtschreibung

Worttrennung
Rund|ling

Bedeutungen (3)

  1. kleines Dorf [mit nur einem Zufahrtsweg und] mit rund oder in Hufeisenform um einen Platz oder Anger gebauten Höfen
    Gebrauch
    Fachsprache
  2. rundes Gebäude
  3. runder Gegenstand
    Beispiel
    • das neue Design macht aus dem Kleinwagen einen geräumigen Rundling

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Rundling die Rundlinge
Genitiv des Rundlings der Rundlinge
Dativ dem Rundling den Rundlingen
Akkusativ den Rundling die Rundlinge
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?