Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pla­fond, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pla|fond

Bedeutungsübersicht

  1. (österreichisch, sonst landschaftlich) [flache] Decke eines Raumes
  2. (Wirtschaft) oberer Grenzbetrag, z. B. bei der Gewährung von Krediten

Synonyme zu Plafond

Decke; Zimmerdecke

Aussprache

Lautschrift: [plaˈfɔ̃ː] 🔉

Herkunft

französisch plafond, aus: plat fond = platter Boden

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Plafonddie Plafonds
Genitivdes Plafondsder Plafonds
Dativdem Plafondden Plafonds
Akkusativden Plafonddie Plafonds

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [flache] Decke eines Raumes

    Gebrauch

    österreichisch, sonst landschaftlich

    Beispiel

    den Plafond streichen
  2. oberer Grenzbetrag, z. B. bei der Gewährung von Krediten

    Gebrauch

    Wirtschaft

Blättern