Ma­ni­fes­ta­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Manifestation
Lautschrift
[manifɛstaˈtsi̯oːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ma|ni|fes|ta|ti|on

Bedeutungen (3)

  1. das Deutlich-, Sichtbarwerden, Bekundung von etwas Bestimmtem
    Beispiel
    • Manifestationen des Geistes, der Volksseele
  2. das Manifestwerden (z. B. einer Krankheit)
    Gebrauch
    Medizin
  3. das Manifestieren; öffentliche Bekundung

Herkunft

spätlateinisch manifestatio

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?