Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ma­ni­fest, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ma|ni|fest
Beispiel: das Kommunistische Manifest

Bedeutungsübersicht

  1. öffentlich dargelegtes Programm einer Kunst- oder Literaturrichtung, einer politischen Partei, Gruppe o. Ä.
  2. (Seewesen) Verzeichnis der Güter auf einem Schiff

Synonyme zu Manifest

Ausrufung, Bekanntmachung, Bulletin, Deklaration, [Grundsatz]erklärung, Manifestation, Programm, Statement, Verkündung, Verlautbarung; (schweizerisch) Vernehmlassung; (gehoben) Kundgabe, Verkündigung; (bildungssprachlich) Proklamation

Aussprache

Betonung: Manifẹst🔉

Herkunft

mittellateinisch manifestum, substantiviertes Neutrum von lateinisch manifestus, manifest

Grammatik

das Manifest; Genitiv: des Manifest[e]s, Plural: die Manifeste

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. öffentlich dargelegtes Programm einer Kunst- oder Literaturrichtung, einer politischen Partei, Gruppe o. Ä.

    Beispiel

    politisch-ideologische Manifeste
  2. Verzeichnis der Güter auf einem Schiff

    Gebrauch

    Seewesen

Blättern