Kor­ri­dor, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Korridor
Lautschrift
[ˈkɔridoːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Kor|ri|dor

Bedeutungen (2)

  1. Beispiele
    • etwas auf den Korridor stellen
    • durch den Korridor gehen
    • vom Korridor aus führt eine Tür in die Küche
  2. schmaler Streifen Land, der durch das Hoheitsgebiet eines fremden Staates führt und die Verbindung zu einer Exklave oder zum Meer herstellt
    Gebrauch
    Politik

Herkunft

italienisch corridore = Läufer; Laufgang, zu: correre = laufen < lateinisch currere

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?