Die­le, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Die|le

Bedeutungen (3)

Info
  1. langes, schmales Fußbodenbrett
    Herkunft
    mittelhochdeutsch dil[le], althochdeutsch dilla, eigentlich = Boden
    Beispiele
    • rohe, gestrichene Dielen
    • die morschen Dielen im Erdgeschoss
    • die Dielen knarren, sind ausgetreten
  2. Vorraum, geräumiger Flur, in dem sich meist die Garderobe befindet
    Herkunft
    nach dem Bretterfußboden
    Beispiel
    • in der Diele stehen bleiben
  3. zentraler Raum des norddeutschen Bauern- und Bürgerhauses, der als Wohnraum, Küche, Tenne, Werkstatt u. a. dient
    Herkunft
    nach dem Bretterfußboden

Synonyme zu Diele

Info

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Diele die Dielen
Genitiv der Diele der Dielen
Dativ der Diele den Dielen
Akkusativ die Diele die Dielen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Diele