Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­brunst, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: In|brunst

Bedeutungsübersicht

starkes, leidenschaftliches, hingebendes Gefühl, mit dem jemand etwas tut, sich zu jemandem, einer Sache hinwendet

Beispiel

die Inbrunst seiner Liebe, seines Glaubens

Synonyme zu Inbrunst

Begeisterung, Ekstase, Erregtheit, Erregung, Feuer, Fieber, Leidenschaft, Leidenschaftlichkeit, Lust, Passion, Rausch, Taumel, Temperament, Verzückung, Wallung; (gehoben) Glut; (bildungssprachlich) Drive, Elan, Enthusiasmus

Aussprache

Betonung: Ịnbrunst🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch inbrunst = innere Glut; vgl. Brunst

Grammatik

 Singular
Nominativdie Inbrunst
Genitivder Inbrunst
Dativder Inbrunst
Akkusativdie Inbrunst

Blättern