In­brunst, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Inbrunst

Rechtschreibung

Worttrennung
In|brunst

Bedeutung

starkes, leidenschaftliches, hingebendes Gefühl, mit dem jemand etwas tut, sich zu jemandem, einer Sache hinwendet

Beispiel
  • die Inbrunst seiner Liebe, seines Glaubens

Herkunft

spätmittelhochdeutsch inbrunst = innere Glut; vgl. Brunst

Grammatik

die Inbrunst; Genitiv: der Inbrunst

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?