Er­re­gung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Er|re|gung

Bedeutungen (2)

Info
    1. das Erregen (1), Aufregung
      Beispiel
      • alle möglichen Erregungen von jemandem fernhalten
    2. das Erregtsein; Zustand heftiger Gemüts-, Gefühlsbewegung; Erregtheit
      Beispiele
      • seine Erregung nur mühsam verbergen
      • sie zitterte vor Erregung
    1. das Erregen (2a); das Hervorrufen, Verursachen
      Beispiel
      • (Rechtssprache) wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses
    2. das Erregen (2b); das Anregen, Reizen
      Beispiel
      • die Erregung eines Muskels durch den dazugehörigen Nerv

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Erregungdie Erregungen
Genitivder Erregungder Erregungen
Dativder Erregungden Erregungen
Akkusativdie Erregungdie Erregungen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Erregung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen