Ein­falls­reich­tum, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Einfallsreichtum
Lautschrift
[ˈaɪ̯nfalsraɪ̯çtuːm]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|falls|reich|tum
Verwandte Form
Einfallreichtum

Bedeutung

reiche Fülle von Einfällen

Beispiel
  • seinen ganzen Einfallsreichtum entfalten können

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?