Ein­falls­win­kel, Ein­fall­win­kel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Optik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Einfallswinkel
Einfallwinkel
Lautschrift
[ˈaɪ̯nfalsvɪŋkl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|falls|win|kel, Ein|fall|win|kel

Bedeutung

Winkel zwischen einem auf eine Ebene einfallenden Strahl und dem auf dieser Ebene errichteten Lot

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?