Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Des­or­ga­ni­sa­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Des|or|ga|ni|sa|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Auflösung, Zerrüttung der Ordnung, des organisierten Zustandes
  2. fehlende, mangelhafte Organisation, Planung

Synonyme zu Desorganisation

Chaos, Durcheinander, Gewirr, Tohuwabohu, Unordnung, Wirrwarr

Aussprache

Desorganisation🔉, auch: [ˈdɛs…] 🔉

Herkunft

französisch désorganisation

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Desorganisationdie Desorganisationen
Genitivder Desorganisationder Desorganisationen
Dativder Desorganisationden Desorganisationen
Akkusativdie Desorganisationdie Desorganisationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Auflösung, Zerrüttung der Ordnung, des organisierten Zustandes
  2. fehlende, mangelhafte Organisation, Planung

    Beispiel

    der Grund für das Scheitern des Vorhabens war völlige Desorganisation

Blättern