des­ori­en­tiert

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
desorientiert
Lautschrift
🔉[ˈdɛsʔori̯ɛntiːɐ̯t]
auch:
🔉[dɛsʔori̯ɛnˈtiːɐ̯t]

Rechtschreibung

Worttrennung
des|ori|en|tiert

Bedeutungen (2)

  1. im normalen Empfinden zu Zeit, Ort und Person gestört; orientierungsunfähig, verwirrt
    Gebrauch
    Psychologie, bildungssprachlich
    Beispiel
    • die Heimbewohner hier sind zum großen Teil desorientiert
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?