Cra­cker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈkrɛkɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Cra|cker

Bedeutungen (3)

  1. leicht gewürztes Kleingebäck in der Art von Keksen
    Grammatik
    meist im Plural
    1. jemand, der einen Cracker (2b) einsetzt
      Herkunft
      zu englisch to crack = knacken
      Gebrauch
      EDV
      Grammatik
      Plural: Cracker
    2. Programm, das unautorisiert Kopier- oder Zugriffsbeschränkungen beseitigt
      Herkunft
      zu englisch to crack = knacken
      Gebrauch
      EDV
      Grammatik
      Plural: Cracker
  2. Gebrauch
    Fachsprache
    Kurzform für
    Steamcracker
    Beispiel
    • der Cracker verarbeitet jährlich bis zu 500 000 t Rohöl

Herkunft

englisch cracker, zu: to crack = krachen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Cracker die Cracker, Crackers
Genitiv des Crackers der Cracker, Crackers
Dativ dem Cracker den Crackern, Crackers
Akkusativ den Cracker die Cracker, Crackers
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?