cra­cken, kra­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kracken
🔉[ˈkrɛkn̩]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
cracken
Alternative Schreibung
kracken
Worttrennung
cra|cken, kra|cken

Bedeutungen (2)

  1. Schweröle spalten, in Leichtöle (Benzin) umwandeln
    Gebrauch
    Chemie
  2. (durch Beseitigen von Zugriffsbeschränkungen) in fremde Computersysteme eindringen; einen Cracker (2b) benutzen; Software unautorisiert, illegal nutzen oder dafür bereitstellen
    Gebrauch
    EDV

Herkunft

englisch to crack, eigentlich = spalten, brechen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?