Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Born, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: dichterisch
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Born

Bedeutungsübersicht

Brunnen, Wasserquelle

Beispiele

  • ein kühler Born
  • <in übertragener Bedeutung>: (gehoben) ein unerschöpflicher Born der Freude

Synonyme zu Born

Quelle; Brunnen; (gehoben) Quell; (landschaftlich) Spring; (landschaftlich, sonst veraltet) Quall; (veraltet) Brunn; (dichterisch veraltet) Bronn, Bronnen; (Geowissenschaft) Pege

Aussprache

Betonung: Bọrn

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch born, mit Umstellung des r aus Bronn

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Borndie Borne
Genitivdes Bornes, Bornsder Borne
Dativdem Bornden Bornen
Akkusativden Borndie Borne

Blättern