Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

än­dern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: än|dern
Beispiel: ich ändere

Bedeutungsübersicht

    1. [durch Hinzufügen oder Streichen, durch Veränderung von Details] abändern, modifizieren
    2. wechseln, durch etwas anderes ersetzen, umformen, wandeln
  1. anders werden, sich verändern

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu ändern

Aussprache

Betonung: ạ̈ndern🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch endern, zu andere

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. [durch Hinzufügen oder Streichen, durch Veränderung von Details] abändern, modifizieren

      Beispiele

      • einen Mantel, einen Text ändern
      • das Flugzeug ändert seinen Kurs um 30 Grad
      • daran ist nichts zu ändern (damit muss man sich abfinden)
    2. wechseln, durch etwas anderes ersetzen, umformen, wandeln

      Beispiele

      • seine Meinung, seine Ansicht, den Ton ändern
      • alte Menschen kann man nicht mehr ändern (von ihren Gewohnheiten abbringen)
      • seinen Namen in einen anderen Namen ändern, auch: zu einem anderen Namen ändern
  1. anders werden, sich verändern

    Grammatik

    sich ändern

    Beispiele

    • sich grundlegend ändern
    • das Wetter, die Lage ändert sich
    • du hast dich sehr geändert
    • <schweizerisch auch ohne »sich«>: wie rasch die Dinge ändern

Blättern

↑ Nach oben