Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Di­a­lekt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Di|a|lekt

Bedeutungsübersicht

  1. Mundart; Gruppe von Mundarten mit gewissen sprachlichen Gemeinsamkeiten
  2. (Sprachwissenschaft) regionale Variante einer Sprache

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Dialekt

Mundart; (landschaftlich) Platt; (Sprachwissenschaft) Regiolekt, Regionalsprache

Aussprache

Betonung: Dialẹkt🔉

Herkunft

lateinisch dialectos < griechisch diálektos = Ausdrucksweise, zu: dialégesthai = sich bereden; sprechen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Dialektdie Dialekte
Genitivdes Dialektes, Dialektsder Dialekte
Dativdem Dialektden Dialekten
Akkusativden Dialektdie Dialekte

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Mundart; Gruppe von Mundarten mit gewissen sprachlichen Gemeinsamkeiten

    Beispiele

    • Elsässer Dialekt
    • ein norddeutscher Dialekt
    • [unverkennbaren, breiten] Dialekt sprechen
    • in unverfälschtem Dialekt
  2. regionale Variante einer Sprache

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

Blättern

↑ Nach oben