Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

bay­e­risch, bay­risch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: bay|e|risch, bay|risch
Beispiele: die bay[e]rischen Seen; aber [Regel 140]: der Bayerische Wald

Bedeutungsübersicht

  1. Bayern, die Bayern betreffend; aus Bayern stammend
  2. bairisch

Synonyme zu bayerisch

(scherzhaft, sonst veraltet) bajuwarisch

Aussprache

Betonung: bayerisch
bayrisch

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-bayerischer-bayerische-bayerisches-bayerische
Genitiv-bayerischen-bayerischer-bayerischen-bayerischer
Dativ-bayerischem-bayerischer-bayerischem-bayerischen
Akkusativ-bayerischen-bayerische-bayerisches-bayerische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbayerischediebayerischedasbayerischediebayerischen
Genitivdesbayerischenderbayerischendesbayerischenderbayerischen
Dativdembayerischenderbayerischendembayerischendenbayerischen
Akkusativdenbayerischendiebayerischedasbayerischediebayerischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbayerischerkeinebayerischekeinbayerischeskeinebayerischen
Genitivkeinesbayerischenkeinerbayerischenkeinesbayerischenkeinerbayerischen
Dativkeinembayerischenkeinerbayerischenkeinembayerischenkeinenbayerischen
Akkusativkeinenbayerischenkeinebayerischekeinbayerischeskeinebayerischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Bayern, die Bayern betreffend; aus Bayern stammend

    Beispiele

    • die bayerischen Landtagswahlen
    • eine typisch bayerische Brotzeit
  2. bairisch

    Beispiel

    die bayerischen Mundarten

Blättern

↑ Nach oben