Agen­tur, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Agen|tur
Beispiel: Agentur für Arbeit (staatliche Arbeitsvermittlungsstelle)

Bedeutungsübersicht

    1. (besonders Wirtschaft) Institution, die jemanden, etwas vertritt, jemanden, etwas vermittelt
    2. (besonders Wirtschaft) Geschäftsstelle, Büro eines Agenten
  1. Kurzform für: Nachrichtenagentur

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu Agentur

Filiale, Geschäftsstelle, Nebenstelle, Niederlassung, Vermittlungsstelle, Vertretung, Zweigstelle

Aussprache

Betonung: Agentur🔉

Herkunft

zu Agent

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Agentur die Agenturen
Genitiv der Agentur der Agenturen
Dativ der Agentur den Agenturen
Akkusativ die Agentur die Agenturen

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Institution, die jemanden, etwas vertritt, jemanden, etwas vermittelt

      Gebrauch

      besonders Wirtschaft

      Beispiel

      Agentur für Arbeit (staatliche Stelle mit den Aufgaben der Arbeitsvermittlung, der Gewährung von Arbeitslosengeld u. a.)
    2. Geschäftsstelle, Büro eines Agenten (2)

      Gebrauch

      besonders Wirtschaft

  1. Kurzform für: Nachrichtenagentur

Blättern

↑ Nach oben