zwa­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zwacken

Rechtschreibung

Worttrennung
zwa|cken

Bedeutungen (2)

  1. Beispiele
    • die Krabbe hat mir/mich in den Zeh gezwackt
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er wird von Neid gezwackt
  2. Beispiel
    • mein Bauch zwackt/mich zwackt der Bauch

Herkunft

mittelhochdeutsch zwacken, ablautend zu zwicken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Blättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?