zu­ste­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zustecken
Lautschrift
[ˈtsuːʃtɛkn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|ste|cken

Bedeutungen (2)

  1. durch Stecken, Heften mit Nadeln o. Ä. [notdürftig] schließen, zusammenfügen
    Beispiel
    • den Riss in der Gardine zustecken
  2. heimlich, von andern unbemerkt geben, schenken, unauffällig zukommen lassen
    Beispiel
    • jemandem Geld, einen Zettel, eine Waffe, etwas zu essen zustecken

Synonyme zu zustecken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?