be­schaf­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
beschaffen
Lautschrift
🔉[bəˈʃafn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
beschaffen (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
be|schaf|fen
Beispiel
sie beschaffte, hat beschafft

Bedeutung

[unter Überwindung von Schwierigkeiten] dafür sorgen, dass jemand etwas, was er nötig braucht, bekommt; besorgen, herbeischaffen

Beispiele
  • jemandem eine Genehmigung beschaffen;
  • der Artikel war schwer/war nicht zu beschaffen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?