zu­recht­bie­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zurechtbiegen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|recht|bie|gen

Bedeutung

in die passende Form biegen

Beispiele
  • du musst den Draht noch ein wenig zurechtbiegen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) er wird die Sache schon wieder zurechtbiegen (in Ordnung bringen)

Synonyme zu zurechtbiegen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?