zu­lan­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|lan|gen

Bedeutungen (2)

Info
    1. (besonders beim Essen) vom Angebotenen reichlich nehmen; sich reichlich bedienen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • die Kinder hatten großen Hunger und langten kräftig zu
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 bei der Rechnung hat der Handwerker dann kräftig zugelangt
    2. (bei der Arbeit) kräftig zupacken
      Beispiel
      • der Neue kann zulangen
    3. zuschlagen; jemandem einen Schlag versetzen
      Beispiel
      • sein Vater hatte öfter mal zugelangt
  1. ausreichen
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • langt das zu?

Synonyme zu zulangen

Info
  • anfassen, anpacken, energisch ans Werk gehen, Hand anlegen, tüchtig arbeiten/mithelfen; (umgangssprachlich) zufassen; (landschaftlich) zugreifen
  • sich reichlich bedienen, reichlich nehmen; (gehoben) sich keine Zurückhaltung auferlegen, reichlich zusprechen; (umgangssprachlich) ordentlich zugreifen, zuschlagen; (salopp) reinhauen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lange zuich lange zu
du langst zudu langest zu lang zu, lange zu!
er/sie/es langt zuer/sie/es lange zu
Pluralwir langen zuwir langen zu
ihr langt zuihr langet zu langt zu!
sie langen zusie langen zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich langte zuich langte zu
du langtest zudu langtest zu
er/sie/es langte zuer/sie/es langte zu
Pluralwir langten zuwir langten zu
ihr langtet zuihr langtet zu
sie langten zusie langten zu
Partizip I zulangend
Partizip II zugelangt
Infinitiv mit zu zuzulangen

Aussprache

Info
Betonung
zulangen