zu­lan­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zulangen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|lan|gen

Bedeutungen (2)

    1. (besonders beim Essen) vom Angebotenen reichlich nehmen; sich reichlich bedienen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • die Kinder hatten großen Hunger und langten kräftig zu
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 bei der Rechnung hat der Handwerker dann kräftig zugelangt
    2. (bei der Arbeit) kräftig zupacken
      Beispiel
      • der Neue kann zulangen
    3. zuschlagen; jemandem einen Schlag versetzen
      Beispiel
      • sein Vater hatte öfter mal zugelangt
  1. Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • langt das zu?

Synonyme zu zulangen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?