zin­ken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Jargon
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zinken
Wort mit gleicher Schreibung
zinken (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
zin|ken

Bedeutungen (2)

  1. Spielkarten in betrügerischer Absicht auf der Rückseite unauffällig markieren
    Beispiele
    • Buben, Asse zinken
    • mit gezinkten Karten spielen
  2. Beispiel
    • die Sache kam heraus, einer hatte gezinkt

Herkunft

zu Zinken (1)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?