Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

weis­lich

Wortart: Adverb
Gebrauch: veraltend
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: weis|lich

Bedeutungsübersicht

wohlweislich

Beispiel

das habe ich ihm weislich verschwiegen

Synonyme zu weislich

bewusst; absichtlich, ausdrücklich, betont, geflissentlich, gewollt, in dem/im Bewusstsein, vorsätzlich, willkürlich, wissentlich, wohlweislich; (gehoben) mit Bedacht, willentlich; (umgangssprachlich) extra; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) zufleiß

Aussprache

Betonung: weislich

Herkunft

mittelhochdeutsch wīslīche(n), althochdeutsch wīslīhho

Blättern