Weis­heits­zahn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weisheitszahn
Lautschrift
[ˈvaɪ̯shaɪ̯tstsaːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Weis|heits|zahn

Bedeutung

hinterster Backenzahn des Menschen (der erst im Erwachsenenalter durchbricht)

Herkunft

eigentlich = Zahn, der in einem Alter wächst, in dem der Mensch klug, verständig geworden ist

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?