Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

weg­füh­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: weg|füh|ren

Bedeutungsübersicht

  1. fortführen
  2. sich in seinem Verlauf, seiner Richtung von einem bestimmten Ort entfernen

Synonyme zu wegführen

abführen, abholen, ablenken, arretieren, entfernen, umleiten

Aussprache

Betonung: wẹgführen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich führe wegich führe weg 
 du führst wegdu führest weg führ weg, führe weg!
 er/sie/es führt weger/sie/es führe weg 
Pluralwir führen wegwir führen weg 
 ihr führt wegihr führet weg
 sie führen wegsie führen weg 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich führte wegich führte weg
 du führtest wegdu führtest weg
 er/sie/es führte weger/sie/es führte weg
Pluralwir führten wegwir führten weg
 ihr führtet wegihr führtet weg
 sie führten wegsie führten weg
Partizip I wegführend
Partizip II weggeführt
Infinitiv mit zu wegzuführen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. fortführen (2)

    Beispiel

    der Gefangene wurde wieder weggeführt
  2. sich in seinem Verlauf, seiner Richtung von einem bestimmten Ort entfernen

    Beispiele

    • der Weg führt von der Siedlung weg
    • <in übertragener Bedeutung>: die Ausführungen führen zu weit vom Thema weg

Blättern