ar­re­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
arretieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|re|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. festnehmen, verhaften
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • den Dieb arretieren
  2. (bewegliche Teile eines Geräts) feststellen, sperren, blockieren
    Beispiele
    • einen Hebel arretieren
    • die Räder des Buggys, des Rollstuhls können arretiert werden

Synonyme zu arretieren

Herkunft

französisch arrêter, über das Vulgärlateinische zu lateinisch restare = stillstehen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?