Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­sau­beu­teln

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|sau|beu|teln
Beispiel: ich versaubeut[e]le

Bedeutungsübersicht

  1. durch unreinliche, unachtsame Behandlung verderben; beschmutzen
  2. durch Unachtsamkeit verlieren, verlegen

Synonyme zu versaubeuteln

beschmutzen, verbummeln, verderben, verdrecken, verhunzen, verkorksen, verpatzen, versauen, verschlampen, verschmutzen, versieben, verspielen, verunreinigen

Aussprache

Betonung: versaubeuteln

Herkunft

weitergebildet aus versauen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch unreinliche, unachtsame Behandlung verderben; beschmutzen

    Beispiel

    sein Kleid versaubeuteln
  2. durch Unachtsamkeit verlieren, verlegen

    Beispiel

    ich habe meine Schlüssel versaubeutelt

Blättern