Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­sau­ern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|sau|ern
Beispiel: ich versau[e]re

Bedeutungsübersicht

    1. sauer werden, an Säure gewinnen
    2. sauer machen, mit Säure durchsetzen
    1. (umgangssprachlich) aus Mangel an geistigen, kulturellen o. ä. Angeboten geistig verkümmern
    2. (umgangssprachlich) jemandem etwas verleiden, die Freude an etwas nehmen

Synonyme zu versauern

Aussprache

Betonung: versauern

Herkunft

mittelhochdeutsch versūren = ganz sauer werden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sauer werden, an Säure gewinnen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiele

      • der Wein versauert
      • die Wiesen sind versauert
    2. sauer machen, mit Säure durchsetzen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      dieses Phosphat versauert die Böden
    1. aus Mangel an geistigen, kulturellen o. ä. Angeboten geistig verkümmern

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      auf dem Land versauern
    2. jemandem etwas verleiden, die Freude an etwas nehmen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      jemandem das Leben, den Urlaub versauern

Blättern