ver­hoh­ne­pi­peln

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|hoh|ne|pi|peln
Beispiel
ich verhohnepip[e]le

Bedeutung

Info

durch Spott, ironische Übertreibung ins Lächerliche ziehen, lächerlich machen

Beispiel
  • jemanden, eine Sache verhohnepipeln

Synonyme zu verhohnepipeln

Info

Herkunft

Info

unter volksetymologischer Anlehnung an Hohn entstellt aus obersächsisch hohlhippeln = verspotten, schmähen < mittelhochdeutsch holhipen = schelten, schmähen, zu: holhipe = dünnes Gebäck, Waffel und wohl ursprünglich = „holhipen“ ausrufen und verkaufen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
verhohnepipeln

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen