Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­flixt

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|flixt

Bedeutungsübersicht

  1. unangenehm, ärgerlich
    1. (abwertend) verdammt
    2. (abwertend) verdammt
    3. (abwertend) verdammt
    4. (abwertend) in »verflixt [noch mal]!; verflixt noch eins!; verflixt und zugenäht!«
    1. verdammt
    2. sehr; äußerst

Synonyme zu verflixt

Aussprache

Betonung: verflịxt

Herkunft

entstellt aus verflucht

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-verflixter-verflixte-verflixtes-verflixte
Genitiv-verflixten-verflixter-verflixten-verflixter
Dativ-verflixtem-verflixter-verflixtem-verflixten
Akkusativ-verflixten-verflixte-verflixtes-verflixte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderverflixtedieverflixtedasverflixtedieverflixten
Genitivdesverflixtenderverflixtendesverflixtenderverflixten
Dativdemverflixtenderverflixtendemverflixtendenverflixten
Akkusativdenverflixtendieverflixtedasverflixtedieverflixten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinverflixterkeineverflixtekeinverflixteskeineverflixten
Genitivkeinesverflixtenkeinerverflixtenkeinesverflixtenkeinerverflixten
Dativkeinemverflixtenkeinerverflixtenkeinemverflixtenkeinenverflixten
Akkusativkeinenverflixtenkeineverflixtekeinverflixteskeineverflixten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unangenehm, ärgerlich

    Beispiel

    das ist eine verflixte Geschichte, Sache
    1. verdammt (1a)

      Gebrauch

      abwertend

      Beispiel

      so eine verflixte Gemeinheit
    2. verdammt (1b)

      Gebrauch

      abwertend

      Beispiele

      • so ein verflixter Kerl
      • diese verflixte Bande
    3. verdammt (1c)

      Gebrauch

      abwertend

      Beispiel

      dieses verflixte Auto ist schon wieder kaputt
    4. Gebrauch

      abwertend

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      verflixt [noch mal]!; verflixt noch eins!; verflixt und zugenäht! (Flüche)
    1. verdammt (2a)

      Beispiel

      er hat verflixtes Glück gehabt
    2. sehr; äußerst

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Beispiele

      • das ist eine verflixt schwierige Aufgabe
      • das sieht verflixt nach Betrug aus

Blättern