Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­dammt

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|dammt

Bedeutungsübersicht

    1. (salopp abwertend)
    2. (salopp abwertend) drückt (in Bezug auf Personen) eine Verwünschung aus
    3. (salopp abwertend) (in Bezug auf Sachen) widerwärtig, im höchsten Grade unangenehm
    1. (umgangssprachlich) sehr groß
    2. (umgangssprachlich) sehr, äußerst

Synonyme zu verdammt

Aussprache

Betonung: verdạmmt

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-verdammter-verdammte-verdammtes-verdammte
Genitiv-verdammten-verdammter-verdammten-verdammter
Dativ-verdammtem-verdammter-verdammtem-verdammten
Akkusativ-verdammten-verdammte-verdammtes-verdammte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderverdammtedieverdammtedasverdammtedieverdammten
Genitivdesverdammtenderverdammtendesverdammtenderverdammten
Dativdemverdammtenderverdammtendemverdammtendenverdammten
Akkusativdenverdammtendieverdammtedasverdammtedieverdammten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinverdammterkeineverdammtekeinverdammteskeineverdammten
Genitivkeinesverdammtenkeinerverdammtenkeinesverdammtenkeinerverdammten
Dativkeinemverdammtenkeinerverdammtenkeinemverdammtenkeinenverdammten
Akkusativkeinenverdammtenkeineverdammtekeinverdammteskeineverdammten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gebrauch

      salopp abwertend

      Beispiele

      • so ein verdammter Mist
      • verdammte Sauerei!
      • dieser verdammte Blödsinn
    2. drückt (in Bezug auf Personen) eine Verwünschung aus

      Gebrauch

      salopp abwertend

      Beispiele

      • du verdammter Idiot!
      • diese verdammten Schweine haben mich belogen!
    3. (in Bezug auf Sachen) widerwärtig, im höchsten Grade unangenehm

      Gebrauch

      salopp abwertend

      Beispiel

      diese verdammte Warterei!
    1. sehr groß

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • eine verdammte Kälte, Schande
      • wir hatten [ein] verdammtes Glück
    2. sehr, äußerst

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • es war verdammt kalt
      • das ist verdammt wenig, verdammt schwer
      • sie ist ein verdammt hübsches Mädchen
      • ich musste mich verdammt beherrschen

Blättern