ver­bau­en

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verbauen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈbaʊ̯ən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|bau|en

Bedeutungen (4)

    1. durch den Bau (1) von etwas versperren
      Herkunft
      mittelhochdeutsch verbūwen
      Beispiele
      • [jemandem] die Aussicht verbauen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemandem den Zugang zur Universität, die Zukunft verbauen
    2. in störender, hässlicher Weise bebauen und dadurch verunstalten
      Herkunft
      mittelhochdeutsch verbūwen
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiel
      • die Landschaft verbauen
    1. zum, beim Bauen verwenden
      Herkunft
      mittelhochdeutsch verbūwen
      Beispiel
      • Zement, Holz verbauen
    2. zum, beim Bauen verbrauchen
      Herkunft
      mittelhochdeutsch verbūwen
      Beispiel
      • wie viel Geld sie wohl schon verbaut hat?
  1. falsch, unzweckmäßig bauen
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiele
    • der Architekt hat das Haus völlig verbaut
    • 〈oft im 2. Partizip:〉 ein ziemlich verbautes Haus
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Mathearbeit habe ich verbaut
  2. etwas durch Einbauen von etwas befestigen, gegen Einsturz o. Ä. sichern
    Herkunft
    mittelhochdeutsch verbūwen
    Gebrauch
    Fachsprache
    Beispiele
    • eine Baugrube mit Bohlen verbauen
    • einen Wildbach, das Ufer verbauen
    • die Hänge [gegen Lawinen] verbauen

Synonyme zu verbauen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich verbaue ich verbaue
du verbaust du verbauest verbau, verbaue!
er/sie/es verbaut er/sie/es verbaue
Plural wir verbauen wir verbauen
ihr verbaut ihr verbauet verbaut!
sie verbauen sie verbauen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich verbaute ich verbaute
du verbautest du verbautest
er/sie/es verbaute er/sie/es verbaute
Plural wir verbauten wir verbauten
ihr verbautet ihr verbautet
sie verbauten sie verbauten
Partizip I verbauend
Partizip II verbaut
Infinitiv mit zu zu verbauen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen