ver­aus­ga­ben

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|aus|ga|ben
Beispiel
sich verausgaben (sich bis zur Erschöpfung anstrengen)

Bedeutungen (2)

Info
  1. Gebrauch
    Papierdeutsch
    Beispiel
    • riesige Summen [für etwas] verausgaben
  2. (Briefmarken) herausgeben (4a)
    Gebrauch
    Postwesen

Synonyme zu verausgaben

Info
  • sich abplagen, sich abquälen, sich aufreiben, hart/schwer arbeiten, sich plagen, sich quälen; (gehoben) sich aufzehren; (umgangssprachlich) sich abschinden, sich abstrampeln, ackern, sich placken, sich schinden, schuften; (salopp) sich abrackern
  • sich austoben; (umgangssprachlich) sich austollen, herumtoben, umhertoben; (salopp) abtanzen; (Jargon) sich schaffen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verausgabeich verausgabe
du verausgabstdu verausgabest verausgab, verausgabe!
er/sie/es verausgabter/sie/es verausgabe
Pluralwir verausgabenwir verausgaben
ihr verausgabtihr verausgabet verausgabt!
sie verausgabensie verausgaben

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verausgabteich verausgabte
du verausgabtestdu verausgabtest
er/sie/es verausgabteer/sie/es verausgabte
Pluralwir verausgabtenwir verausgabten
ihr verausgabtetihr verausgabtet
sie verausgabtensie verausgabten
Partizip I verausgabend
Partizip II verausgabt
Infinitiv mit zu zu verausgaben

Aussprache

Info
Betonung
verausgaben