Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­fair

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|fair

Bedeutungsübersicht

  1. nicht fair
  2. (Sport) nicht fair

Synonyme zu unfair

regelwidrig, unfein, ungerecht, unkameradschaftlich, unkollegial, unsportlich; (gehoben) ehrvergessen, frevelhaft, ruchlos, übel, unanständig, unehrenhaft, unlauter, unredlich, verwerflich; (umgangssprachlich) fies; (abwertend) infam, schäbig, schuftig; (gehoben abwertend) nichtswürdig; (umgangssprachlich abwertend) hundsgemein, mies, schofel

Aussprache

Betonung: ụnfair🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunfair
Komparativunfairer
Superlativam unfairsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unfairer-unfaire-unfaires-unfaire
Genitiv-unfairen-unfairer-unfairen-unfairer
Dativ-unfairem-unfairer-unfairem-unfairen
Akkusativ-unfairen-unfaire-unfaires-unfaire

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunfairedieunfairedasunfairedieunfairen
Genitivdesunfairenderunfairendesunfairenderunfairen
Dativdemunfairenderunfairendemunfairendenunfairen
Akkusativdenunfairendieunfairedasunfairedieunfairen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunfairerkeineunfairekeinunfaireskeineunfairen
Genitivkeinesunfairenkeinerunfairenkeinesunfairenkeinerunfairen
Dativkeinemunfairenkeinerunfairenkeinemunfairenkeinenunfairen
Akkusativkeinenunfairenkeineunfairekeinunfaireskeineunfairen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht fair (a)

    Beispiele

    • ein unfairer Kritiker
    • ein unfaires Verhalten
    • es ist unfair, so etwas hinter meinem Rücken zu tun
  2. nicht fair (b)

    Gebrauch

    Sport

    Beispiele

    • ein unfairer Spieler, Sportler, Wettkampf
    • unfair boxen

Blättern