Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­dank­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|dank|bar
Beispiel: eine undankbare Aufgabe

Bedeutungsübersicht

  1. nicht dankbar
  2. aufzuwendende Mühe, Kosten o. Ä. nicht rechtfertigend, nicht befriedigend; nicht lohnend

Synonyme zu undankbar

Aussprache

Betonung: ụndankbar🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch undancbære

Grammatik

Steigerungsformen

Positivundankbar
Komparativundankbarer
Superlativam undankbarsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-undankbarer-undankbare-undankbares-undankbare
Genitiv-undankbaren-undankbarer-undankbaren-undankbarer
Dativ-undankbarem-undankbarer-undankbarem-undankbaren
Akkusativ-undankbaren-undankbare-undankbares-undankbare

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderundankbaredieundankbaredasundankbaredieundankbaren
Genitivdesundankbarenderundankbarendesundankbarenderundankbaren
Dativdemundankbarenderundankbarendemundankbarendenundankbaren
Akkusativdenundankbarendieundankbaredasundankbaredieundankbaren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinundankbarerkeineundankbarekeinundankbareskeineundankbaren
Genitivkeinesundankbarenkeinerundankbarenkeinesundankbarenkeinerundankbaren
Dativkeinemundankbarenkeinerundankbarenkeinemundankbarenkeinenundankbaren
Akkusativkeinenundankbarenkeineundankbarekeinundankbareskeineundankbaren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht dankbar (1)

    Beispiele

    • ein undankbarer Mensch, Freund
    • sei nicht so undankbar!
    • es wäre undankbar, ihnen jetzt nicht auch beizustehen
  2. aufzuwendende Mühe, Kosten o. Ä. nicht rechtfertigend, nicht befriedigend; nicht lohnend

    Beispiele

    • eine undankbare Aufgabe, Arbeit
    • ein undankbares Geschäft
    • solche Ehrenämter sind immer undankbar
    • ein undankbarer (viel Mühe erfordernder, aber doch keinen Nutzen, keinen Lohn, keine Befriedigung bringender) vierter Platz

Blättern