ver­gess­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉vergesslich

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|gess|lich

Bedeutung

leicht und immer wieder etwas vergessend

Beispiel
  • im Alter vergesslich werden

Herkunft

mittelhochdeutsch vergeʒʒe(n)lich

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?