ge­dan­ken­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gedankenlos

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|dan|ken|los

Bedeutungen (2)

  1. unüberlegt, ohne darüber nachzudenken
    Beispiele
    • etwas gedankenlos sagen
    • eine gedankenlos übernommene These
  2. zerstreut, unaufmerksam, geistesabwesend
    Beispiel
    • gedankenlos vor sich hin starren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?