blind­lings

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
blindlings
Lautschrift
[ˈblɪntlɪŋs]

Rechtschreibung

Worttrennung
blind|lings

Bedeutung

nur von einem augenblicklichen Gefühl o. Ä. geleitet, ohne dabei an das zu denken oder zu überlegen, was sich aus dem Tun, Verhalten Nachteiliges ergeben kann

Beispiele
  • jemandem blindlings gehorchen
  • sich blindlings auf etwas verlassen

Herkunft

schon mittelniederdeutsch blindelinge, althochdeutsch blindilingōn

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?