un­ab­seh­bar

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unabsehbar
auch:
🔉[ˈʊn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ab|seh|bar
Beispiele
unabsehbare Folgen; die Kosten steigen ins Unabsehbare

Bedeutungen (2)

  1. sich in seiner Auswirkung nicht voraussehen lassend
    Beispiele
    • diese Entwicklung hat unabsehbare Folgen
    • die Konsequenzen wären unabsehbar
  2. sich [in seiner räumlichen oder zeitlichen Ausdehnung] nicht überblicken lassend
    Beispiel
    • unabsehbare Waldungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?