um­wi­ckeln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
umwickeln
Wort mit gleicher Schreibung
umwickeln (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|wi|ckeln

Bedeutungen (2)

  1. neu, anders wickeln
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • die Schnur muss umgewickelt werden
  2. (um etwas, jemanden) herumwickeln
    Beispiel
    • jemandem, sich einen Schal umwickeln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?