um­wer­fend

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
umwerfend

Rechtschreibung

Worttrennung
um|wer|fend

Bedeutung

jemanden [in positiver Weise] aus der Fassung bringend

Beispiele
  • von umwerfender Komik sein
  • in dem neuen Kleid sieht sie einfach umwerfend aus
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?