um­wer­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
umwerben

Rechtschreibung

Worttrennung
um|wer|ben
Beispiel
eine viel umworbene oder vielumworbene Sängerin

Bedeutung

sich um jemandes Gunst, besonders um die Liebe einer Frau bemühen

Beispiele
  • er umwirbt sie beharrlich
  • 〈oft im 2. Partizip:〉 die von den Parteien umworbenen Erstwähler

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?